Streetart: die gemalte Bücherwand in Utrecht

Utrecht ist um ein sehenswertes Bücherregal reicher: die beiden Künstler Jan Is De Man und Deef Feed haben eine Hauswand mit den Lieblingsbüchern der im Haus wohnenden Bewohner gestaltet. Das Projekt kam durch die Bitte einiger Bewohner im Haus an Jan Is De Man zustande:


“I know the people who live on the ground floor very well. They’ve wanted a mural by my hand for a while. They also wanted to let me feel free in my design as long as it would bring something positive to their neighborhood. The first idea was to paint a smiley. A very big smiley. Because I believe people become more happy when they see a smiley every day. But this idea didn’t feel complete, it felt too simple.”

(Jan Is The Man über das Projekt)

Herausgekommen ist ein farbenfrphes, überdimensionales und realistisches Bücherregal, welches Bücher in 7 Sprachen beinhaltet.

Weitere Infos rund um das Projekt auf Bored Panda.

Ansonsten sollte man sich auch die Website von Jan Is De Man für weitere Projekte anschauen, ebenso wie seinen Instagram-Account oder auch den Instagram-Account von Deef Feed.

Schreibe einen Kommentar